Willkommen im MPN Support Center. Wie können wir Ihnen helfen?

You are here

Updates Synchronisation

Auch Änderungen am Produkt können als sog. Updates an die zuvor gespiegelte Länderinstanz übermittelt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass das Produkt bereits mittels Synchronisation übertragen wurde.

  • Automatische Updates
    Mit dem Einrichten eines automatischen Updates verhält es sich ähnlich zur automatischen Synchronisation. Sind automatische Updates eingerichtet, werden diese in der Folgenacht an die bereits eingestellte Zielinstanz übertragen.
  • Manuelle Updates
    Die Änderungen am Produkt können auch manuell an die zuvor gespiegelte Länderinstanz übermittelt werden. Hierfür steht dem Industrie-Admin der Button „Update senden“ zur Verfügung. Dieser Button erscheint allerdings erst, wenn es Änderungen am Produkt gegeben hat und wenn die entsprechenden Rechte durch das MPN-Team bei der Industrie eingerichtet sind.
Hinweis
Der Industrie-Admin ist derjenige in Ihrer Industrie, der das Recht hat Benutzer zu verwalten, die Kontaktvoreinstellungen zu pflegen und Firmenvoreinstellungen vorzunehmen. Wer in Ihrer Industrie der Industrie-Admin ist können Sie unter Voreinstellungen > Benutzerverwaltung an der Kennzeichnung „Admin“ erkennen.
War dieser Artikel hilfreich?
0 out Of 5 Stars
5 Stars 0%
4 Stars 0%
3 Stars 0%
2 Stars 0%
1 Stars 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Brauchen Sie Hilfe?
Vorheriger Artikel Vorgehensweise manuelle Synchronisation